Werbetexte Schreiben Lernen F R Gute Noten

Karl r popper über hannah arendt Mehr zusagen mit dem smartphone schreiben

Die Größe der Zeilenabstände ist eine Entfernung zwischen den unteren Abschlüssen (der Linie der Gründung) der Zeichen in die Reihe der gelegenen Zeilen. Die ungleichmässige Größe der Intervalle zeugt vom Druck mit dem ausgeschalteten Zwischenmechanismus oder über seinen Defekt.

Für verwirklicht sich die Lösung der Identifizierungsaufgaben nach der selben Methodik, dass auch für hebel-segment-, aber mit einigen Besonderheiten. So stellen den meisten Wert für die Ergebnisse der Bestimmung der Marke der Schrift (nach ihr kann man die Marke feststellen), das Vorhandensein im Text der nicht gefärbten Abdrücke, der Reste des Farbmittels des Kohlenbands vor. Für die Expertenforschung außer dem maschinegeschriebenen Dokument sind 1-2 Blätter der Muster der Schrift, die auf der testbaren Schreibmaschine gedruckt sind, etwa zur einer und derselbe Zeit mit dem untersuchten Dokument notwendig. Wenn es zur Bestimmung der Expertise eine lange Zeit gegangen ist, so werden die Muster der Abdrücke aller Zeichen der Schreibmaschine bis zu und nach der Wäsche der Schrift gedruckt. Die freien Muster des maschinegeschriebenen Textes sollen nach dem Inhalt am untersuchten Text nah sein und sind auf identisch mit ihm dem Papier erfüllt. Die experimentalen Muster werden von der qualifizierten Stenotypistin erfüllt, wobei das Band identisch nach der Farbe und dem Abnutzungsgrad damit sein soll, die bei der Herstellung des untersuchten Dokumentes verwendet wurde.

— Die Spuren der mechanischen Einwirkung (bei der Aufzeichnungen geschieht oder die Papiere, bei oder das Abspülen des Textes von den chemischen Reagenzien wird das Papier brüchig, auf ihr erscheinen die Unterspülungen, ;

Die Schreibmaschinen werden mit den allgemeinen und privaten Merkmalen charakterisiert. Zu den Allgemeinen verhalten sich: die Größe des Schrittes des Hauptmechanismus (der Schritt, die Größe der Zeilenabstände, den Typ der Tastatur, den Satz der Zeichen, das Maß der Schrift.

Stilistisch - charakterisieren die Manier der Darlegung der Gedanken, die Sprache, die Architektonik des Textes. In den Texten, die sich gewöhnlich in der Untersuchungspraxis treffen, über den Stil der Darlegung gelingt es, nach dem Bestand der Wörter und der Konstruktion der Vorschläge zu richten. So kann man über den offiziell-geschäftlichen, wissenschaftlichen, produktionstechnischen, publizistischen Umgangsstil sagen.

Die Forschung der maschinegeschriebenen Texte wird in der Regel zwecks der Identifizierung der Schreibmaschine und des Vollziehers, der Errichtung der Zahl der Exemplare, die in eine Grundsteinlegung gedruckt sind, sowie der Weise der Veränderung ihres Inhalts durchgeführt.

Die Nutzung der verbreiteten zur Zeit Pressen und der Stanzen mit der ersetzten Schrift kann beim Vergleich mit dem echten Abdruck nach den Besonderheiten der Schrift, der Unterbringung der abgesonderten Zeichen und der Zeilen verhältnismäßig einander aufgedeckt sein.

Die Merkmale, die die Raumorientierung der Fragmente des Manuskriptes und die Bewegungen widerspiegeln (, werden in den Besonderheiten der Unterbringung der selbständigen Fragmente der Dokumente gezeigt: der Titel, der Unterschriften. Bei der Einschätzung ihrer Identifizierungsbedeutsamkeit beachten die allgemeingültigen Regeln der Zusammenstellung der Fragmente des Textes, die Unterbringung der Unterschrift (im Winkel, im Zentrum, auf niedriger liegend der Zeilen, die Unterbringung des Textes bezüglich der Ränder des Blattes Papier: das Vorhandensein, den Umfang und die Anordnung der Felder, den Umfang der Intervalle zwischen den Zeilen, die Lage der Zeilen bezüglich der horizontalen Schnitte des Blattes und andere.